Alte Scheuer

In Stuttgart-Degerloch steht die „Alte Scheuer“ im Ortszentrum. Dort, am Marktplatz, neben der Michaelskirche, finden die Kunsthandwerker-Märkte statt, zweimal jährlich, der Ostermarkt und den weihnachtlichen Markt „Kunst & Kunsthandwerk“.
Alles passt – das alte Gemäuer. Das feine Kunsthandwerk. Die anregende Stimmung.

Bei Kunst & Kunsthandwerk 2017 ist auch wieder das Café geöffnet: Am Samstag und Sonntag sind die Klassen 10 der Fritz-Leonhardt-Realschule im Einsatz, sie bieten köstliche Kuchen und ein kleines Mittagessen an. Der Erlös finanziert die Abschluss-Klassenfahrten.

Im November 2016 erschien ein kleines Buch:
„einfach Spitze! Stuttgart – 100 Gründe, stolz auf diese Stadt zu sein“.
(Wartberg Verlag / Katrin Schenk)

Auf Seite 53 steht: Wo findet man den hübschesten und vielleicht kleinsten Froschkönig der Stadt? Vielleicht bei Bea Krumm. Sie ist eine von einigen Stuttgarter Künstlerinnen, die bunten Schmuck aus Glas herstellen. Ganz sicher kein Kruscht, sondern wunderbare Krüschtle, die man zum Beispiel beim Degerlocher Kunsthandwerkermarkt in der Alten Scheuer – einem der schönsten Weihnachtsmärkte weit und breit – im Advent bestaunen darf.